1967 wurde in Nishnij Nowgorod der zukünftige Impresario geboren.

Seit seiner Kindheit verliebte er sich mit ganzem Herzen in das Theater. Es konnte nicht anders sein, denn eine besondere Atmosphäre umgab ihn seit seiner Geburt:

  • Seine Mutter Ekaterina Chekulaeva ist Schauspielerin am Nischegoroder Drama-Theater
  • Sein Vater, Anatoli Sacharow – Schauspieler, Regisseur, Professor für Sprecherziehung und Schauspiel am Konservatorium in Nischnij Nowgorod
  • Sein Onkel, Valery Galendeev, ist eine herausragende Theaterpersönlichkeit, Professor der St. Petersburger Theaterakademie, Regisseur und Pädagoge des MDT – Theatre of Europe

Das kreative Umfeld in der Familie wurde zu einer wichtigen geistigen Grundlage für Dimitrijs zukünftige Projekte.

Dimitrij Sacharow zog 1990 nach Deutschland und schrieb sich an der Universität Leipzig ein, wo er Germanistik und Journalistik studierte. Aber seinen Traum vom Theater hat er nie aufgegeben. Von 1997 bis 2014 gründete Dimitrij musikalisches Kabarett mit bekannter Leipzigerin Olga Lomenko, gleichzeitig entstanden eigene Bühnenprojekte in fast allen bekannten deutschen Varietés.

Im Jahr 2009 lud der Inhaber der Werbeagentur Siegelwerk GmbH Dimitrij ein, an den Vorbereitungen für die Feier anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Bertelsmann-Konzerns in Berlin teilzunehmen. Es ging darum, ein Buch mit Hilfe von Sandmalerei zu illustrieren.  Das war der erste Schritt in die Welt der Sandmagie, die wir heute mit „Die Sandartisten“ genießen.

Das war ein richtiger Anstoß für Dimitrij, sich auf die Suche nach kreativen Künstlern zu begeben, um das neue Projekt ins Leben zu rufen. Bald war seine Suche von Erfolg gekrönt, in Minsk fand er eine noch unbekannte, aber sehr talentierte Künstlerin Natalya Netselya. Natalya war von der Idee begeistert und stimmte sofort zu, nach Berlin zu kommen und eine gemeinsame Arbeit zu beginnen, die im November 2009 auf einer Konferenz des Bundesverbandes der deutschen Logistikunternehmen vorgestellt wurde. Das Thema der Präsentation war „Humanitäre Logistik“.

Die erste Aufführung war ein grandioser Erfolg! Das Publikum, das zu 95% aus männlichen Managern bestand, spendete dem Abend stehende Ovationen. Das kreative Tandem begann seinen Siegeszug durch Europa. Heute zählen zu unseren Kunden:

  • BASF 
  • BOSCH 
  • SIEMENS
  • HYUNDAI 
  • MERCEDES BENZ
  • BMW
  • TOYOTA
  • VOLVO 
  • ROLLS ROYCE 
  • VOLKSBANK
  • EVONIK
  • PORSCHE 
  • IKEA und viele andere.

Im Jahr 2010 trat eine herausragende Künstlerin aus Charkow Svetlana Goncharenko, später Alla Denisova, Olga Lysytska, Tatiana Petrovskaya und Anna Anisimova unserem kreativen Team bei.

dimitrij

Fortsetzung folgt…